Vorwort


Die MEM-Branche durchläuft eine dynamische Phase grosser Veränderungen. Mit der vorliegenden 31. Ausgabe unserer Jahrespublikation «Maschinen-, Metall-, Elektro- und Elektronikindustrie der Schweiz» zeigen wir Ihnen auf, wo sich die MEM-Industrie heute befindet und was die Zukunft bringt. Wenn Sie sich über aktuelle Analysen, die Entwicklungen und Trends von morgen informieren wollen, liegen Sie bei uns goldrichtig. In den Sparten MEM-Wirtschaft, Automation und Robotik, Industrie-Elektronik und Elektrotechnik, Maschinen- und Apparatebau, Metallbau und Werkstoffe sowie spezielle Technologien schreiben Fachspezialisten, was Sache ist und wohin die Reise geht.

Unsere Jahrespublikation richtet sich an die Geschäftsleitungen, das Fachpersonal, die Verantwortlichen im Marketing, Einkauf und Verkauf sowie Newcomer der Branche. Bei uns finden Sie Studien mit Grafiken und statistischen Werten, Facts and Figures zu Branchenorganisationen sowie Best-Praxis-Beispiele mit hohem Nutzwert. Beispiele gefällig? Wir fokussieren unter anderem die Themenbereiche Industrial Handling, flexible Automation sowie die digitalisierte Instandhaltung und publizieren zudem konkrete Beispiele für eine praxisnahe Umsetzung im Segment der Industrie 4.0.

Wollen Sie sich zudem über die aktuellsten Veranstaltungen aus der Branche erkundigen? Dann scannen Sie den QR-Code und Sie werden direkt auf www.konzeptmedia.ch geleitet. Dort sind unter Veranstaltungen sämtliche spezifischen Events ersichtlich. Auf der Startseite finden Sie zusätzlich eine Auswahl an redaktionellen Beiträgen, welche Sie mittels Smartphone, Tablet oder am PC lesen können. Das elektronische Bezugsquellenverzeichnis sowie weitere Produkte für Cross-Marketing-Aktivitäten befinden sich ebenfalls auf der Homepage.

Wir danken Ihnen für Ihre Treue und wünschen Ihnen spannende Momente beim Lesen dieser Publikation.

Christoph Hämmig
Chefredaktor



Community Führer Maschinen-, Metall, Elektro- und Elektronikindustrie der Schweiz 31 / 2017