Swissmem: Ein starker Verband für einen starken Werk- und Denkplatz Schweiz


Als grösster industrieller Verband vertritt Swissmem die Interessen der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) sowie weiterer technologieorientierter Branchen. Ziel der eigenständigen und prägnanten Interessensvertretung von Swissmem ist es, die Stärken des Werk- und Denkplatzes Schweiz zu erhalten und für die Zukunft zu sichern.

Neben der Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit fördert Swissmem die Zusammenarbeit der über 1000 Mitgliedsfirmen im internen Netzwerk und erbringt für die Unternehmen der Branche – vom Kleinbetrieb bis zum internationalen Konzern – bedarfsgerechte Dienstleistungen. Dazu zählen zum Beispiel die Beratung bei Exportfragen, die Unterstützung bei Arbeitsrechtsproblemen, branchenspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote sowie massgeschneiderte Aktivitäten für Branchen-Fachgruppen. Durch die Vermittlung von Kontakten zwischen Hochschulen und Unternehmen unterstützt Swissmem die Innovationstätigkeit in der Branche und setzt sich für eine praxisorientierte Ausbildung ein.

Der unter demselben Dach organisierte Arbeitgeberverband der Maschinenindustrie (ASM) ist zudem Partner im wichtigsten Gesamtarbeitsvertrag der Industrie. Die MEM-Industrie nimmt in der schweizerischen Volkswirtschaft eine Schlüsselstellung ein: Mit rund 320’000 Beschäftigten ist sie die mit Abstand grösste industrielle Arbeitgeberin und bestreitet mit Exporten von über 63 Milliarden CHF (2016) rund ein Drittel der gesamten Güterausfuhren aus der Schweiz.

Swissmem
Pfingstweidstrasse 102
Postfach
8037 Zürich
Tel. 044 384 48 11
info@swissmem.ch
www.swissmem.ch



Community Führer Maschinen-, Metall, Elektro- und Elektronikindustrie der Schweiz 31 / 2017